Erfolg ist großartig!

Kannst Du ihn schon sehen?

Was ist überhaupt Erfolg?

Für die eine Unternehmerin ist es die Anzahl der gewonnenen Kunden, das Erreichen des Traumumsatz, die Anzahl verkaufter Produkte. Für die andere Unternehmerin gehört die Anerkennung, das Image, die Bewunderung oder die freigeräumte Zeit zum Erfolg.

Für mich persönlich ist es der Mix, der meinen Erfolg ausmacht. Ich setze mir Ziele mit Zeitangaben, ich schreibe Stückzahlen an bestimmten Produkten auf, die ich verkauft haben möchte nieder und ich schreibe mir einmal im Monat eine TO DO Liste mit 25 Dingen, die ich innerhalb der nächsten 30 Tage erledigt haben möchte.

Das alles steht blau 🙂 auf weiß in meinem ErfolgsTageBuch. Einer kleinen DIN 5 Kladde, die in jeder meiner Taschen passt. Mein ständiger Begleiter, die nicht meckert, Durst oder Hunger hat. Die einfach nur in meiner Tasche liegt und sich auch nicht beklagt, dass sie Hin und Her geschmissen wird. In meiner Kladde stehen auch meine Wünsche und Ziele, die ich habe!

Meine Kladde nehme ich sogar mit ins Bett. Denn sie bleibt mir treu und ist immer an meiner Seite. Wenn ich meinen Erfolg abrufen möchte, nehme ich mir meine Kladde zur Hand, blättere darin rum, schreibe etwas hinein und ziehe Bilanz.

Welch ein großartiges Gefühl es ist, meinen Erfolg zu sehen!! Du kannst das auch!!! Denn eines ist sicher: Wenn Du jeden Abend Bilanz ziehst, siehst Du wo Du stehst. Du bemerkst sofort, ob Du noch Gas geben musst, ob Du evt. einige Handlungsarten für Deinen Erfolg anpassen solltest.

Wie machst Du Deinen Erfolg sichtbar? Schreibst Du Dir Dinge auf? Wenn nicht dann empfehle ich Dir es mal zu tun! Du wirst überrascht und motiviert zugleich sein, wenn Du Deine Erfolge lesen kannst. Deine Erfolge werden Dein Selbstbewusstsein steigern, Dir das Gefühl geben auf dem richtigen Weg zu sein.

To Do Things:

1. Kauf Dir eine Kladde, falls Du noch keine hast.

2. Stecke Dir kleine Ziele für einen Tag. ( z.B.: Produktstückzahl, die Du verkaufen möchtest oder Zusatzbehandlungen, die Du anbieten möchtest.)

3. Stecke Dir Ziele für eine Woche ( z.B. wie viele Kunden möchtest Du behandeln oder welche Dienstleistungen möchtest Du verkaufen?)

4. Stecke Dir Ziele für einen Monat ( z.B. wie viele neue Kunden sollen Dich anrufen, wie hoch wird Dein Monatsumsatz sein?)

5. Stecke Dir Ziele für ein Jahr (z.B. planst Du eine Renovierung, einen Umzug mit Deinem Institut oder ein neues Konzept)

Behalte bei Deiner Planung stets Deine Ziel im Blick. Und das am besten täglich. Denn Deine Ziele bestimmen Deinen Erfolg.

In diesem Sinne alles Liebe
Simone Stephan